Jedes Haus, jedes Sanierungsprojekt ist anders: Vom Sattel- oder Flachdach über Verglasung bis zur Wahl der Heizungsanlage. Weshalb energetische Maßnahmen und Modernisierung nicht ohne die gründliche Auseinandersetzung mit der eigenen Immobilie auskommen. Wie individuell die Anforderungen auch immer sind, niemand muss das Rad neu erfinden: Eine staatlich geförderte Energieberatung analysiert die energetische Ausgangssituation von Gebäudehülle bis Heizung – und prüft alle Möglichkeiten, Energie langfristig einzusparen.

Sanierung finanzieren

Wirtschaftliche Kostenkalkulation ist ebenfalls Sache umfassender Beratung – und berücksichtigt die mögliche Förderung durch die KfW für energieeffizientes Sanieren. Anforderungen an energetische Fachplanung und Baubegleitung, die selbstredend über simple Energieberatung hinausgehen. Nicht nur die KfW unterstützt Interessenten mit Zuschüssen für die energetische Fachplanung und Baubegleitung: Insgesamt lassen sich die Kosten für einen Energieberater nahezu komplett über Fördermittel abdecken. Ihr spezieller Vorteil: Erfolgt nach der Beratung ein Auftrag an das Handwerkerhaus, entstehen Ihnen für die Energieberatung keinerlei Kosten!

Energieberatung: So läuft’s

Der sachverständige Energieberater erwägt effektive Maßnahmen der Sanierung genau, einschließlich Kosten und Wirtschaftlichkeit – nicht zuletzt im Bereich von Baudenkmälern, mit baukulturellem Background. Fällt die Entscheidung für bestimmte Maßnahmen, startet die energetische Fachplanung im Detail. Die Baubegleitung schließlich stellt sicher, dass vorhandenes Energiesparpotenzial voll ausgeschöpft wird,  sowie Bauschäden vermieden werden. Nach Fertigstellung weist der Berater auch in richtiges Heizen und Lüften der sanierten Immobile ein.

Energieberatung: Professionelle Berater für Qualität und Know-how

Sich den Titel „Energieberater zu sichern, braucht wenig Aufwand. Ein Etikett, das per se wenig über echte Kompetenz verrät – weshalb nur Energieberater, die über eine gründliche Ausbildung verfügen, für Know-how und Qualität in allen Bereichen stehen. Das Handwerkerhaus Mainz erfüllt diese wichtigen Voraussetzungen – und unterstützt außerdem umfangreich dabei, Kosten maximal über Fördermittel abzusetzen. Und wird das Handwerkerhaus im Anschluss an die Energieberatung mit einer Umsetzung von Arbeiten beauftragt, ist die Leistung des Energieberaters sogar kostenlos – nachdem alle möglichen Fördermittel beantragt wurden.

Also – ob Renovierung, Sanierung, Neubau oder Ausbau: Nicht nur gute Handwerker, sondern Planungs- und Beratungsexperten sind gefragt. Das Handwerkerhaus hat sie, für private, aber auch gewerbliche Projekte. Zum Dienstleistungsspektrum des Handwerkerhauses zählen:

– kostenlose telefonische Erstberatung plus Ortstermin, Initialberatung
– Blower-Door-Test (baubegleitend, Nachweis Luftdichtheit)
– Energieberatung (Vor-Ort-Energieberatung nach BAFA)
– Energieausweis, Verbrauchsausweis
– Bedarfsausweis für Wohngebäude/Nichtwohngebäude
– Gebäudethermografie (Schwachstellenanalyse)
– Wärmebedarfs- und Heizlastberechnung
– detaillierte Wärmebrückenberechnung
– Aufspüren und Bewerten von Feuchteschäden, z. B. Leckageortung
– Wirtschaftlichkeitsberechnung von Modernisierungsmaßnahmen
– Fördermittelberatung
– KfW-Anträge für Einzelmaßnahmen, KfW-Effizienzhaus etc.

Besser qualifiziert, weil zertifiziert

Gute Energieberatung bildet sich kontinuierlich weiter, weshalb unsere Experten über z.B. Zertifizierungen in folgenden Bereichen verfügt:

Energiesparmaßnahmen, inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung und Amortisation, Effizienz, Risiken u. a.
Elektrotechnik, Heizungstechnik, Lüftung–Kälte–Klima
Solartechnik, Beleuchtung, Mess-, Steuerungs- und Regelungs- und Anlagentechnik

Fernadministration, Fernwirktechnik u. a.
Investition und Finanzierung technischer Maßnahmen
TÜV-geprüfter Sachkundiger Innendämmung
Kreativität und Organisationstalent sind gut, Bauexperten, die Defizite bei der Sanierung von Immobilien richtig einschätzen, besser! Mit einem zertifizierten Berater sind Sie auf der sicheren Seite: Ihr Handwerkerhaus Mainz bietet Ihnen eine fundierte, weil bedarfsorientierte Bau- und Energieberatung an. Kostenfreies Erstgespräch vereinbaren? Sichern Sie sich jetzt Ihren Termin, direkt auf der Website.